Pizza Salami

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Trockengerm
  • 1 Prise Salz
  • 140 ml Wasser (warm)
  • 180 g Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Dose Tomentenwürfel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Stk Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 Zehen Knoblauch (sehr fein gehackt)
  • 250 g Raspelkäse
  • 14 Scheiben Salami
  • 1 El Basilikum (getrocknet)

Für die Pizza Salami Wasser, Salz und Trockengerm miteinander in einer Schüssel vermengen. Mehl in eine andere Schüssel geben und eine Mulde bilden, das Germgemisch mit dem Öl hineingeben. Alles gut durchkneten.

Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und nochmals den Teig ca. 5 Minuten gut durchkneten. Eine Schüssel mit etwas Öl bestreichen, den Teig hineingeben und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken. Den Pizzateig nun ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorwärmen.

Wenn der Teig sich verdoppelt hat, zu einem großen runden Pizza-Boden formen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Boden mit Tomatenmark bestreichen, die abgetropften Tomatenwürfel darauf verteilen.

Anschließend Zwiebel, Knoblauch und getrocknetes Basilikum darüber streuen. Danach mit Salami belegen. Den Raspelkäse darüber streuen und evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backblech mit Backpapier auslegen, die Pizza Salami darauf legen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Die Pizza Salami noch mit frischen Basilikumblättern bestreuen oder auch Rucola. Das gibt ihr etwas frisches.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pizza Salami

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche