Petersil-Topfen-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für die Petersil-Topfen-Knödel die Petersilie fein hacken und mit den Haferflocken, dem Käse, dem Ei und Topfen gut verrühren oder mixen.

Mit einem Löffel oder angefeuchteten Händen kleine Knödel formen und in kochendes Wasser oder Suppe werfen.

Wenn die Knödel aufsteigen, noch 2 Minuten kochen lassen, dann sind sie fertig.

Tipp

Die Petersil-Topfen-Knödel passen perfekt als Suppeneinlage oder als Nudelersatz zu diversen Nudelsaucen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Petersil-Topfen-Knödel

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 06.03.2016 um 20:20 Uhr

    muss es magertopfen sein?

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 07.03.2016 um 10:58 Uhr

      Nein. aber Magertopfen hat besonders wenig Fett und man schmeckt bei den Knödeln keinen großen Unterschied zu normalem Topfen, deshalb würde ich zu Magertopfen greifen.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte