Pasteis de Nata, Schlagobers-Häppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 500 g Blätterteig

Fur Die Füllung:

  • 8 Eidotter
  • 2 Tasse Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Weizenmehl; bzw. Stärkemehl
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 EL Zimt (gemahlen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Backförmchen von 5 cm ø.

Blätterteig in 5 mm breite und 3 cm lange Streifchen schneiden. Die Streifchen zu einer Schnecke aufrollen und auf den Boden der Backförmchen legen, mit angefeuchteten Fingern den Teig in den Förmchen auspressen.

Für die Füllung die Dotter rasch aufschlagen. In einen Kochtopf Zucker, Zitronenschale, Schlagobers und das durch ein Sieb gestrichene Eidotter befüllen. Bei geringer Hitze köcheln lassen. Kurz vor dem Siedepunkt das in ein wenig Schlagobers aufgelöste Mehl zufügen. Rühren, bis die Menge zähflüssig wird. Drei Min. leicht wallen, dann von dem Küchenherd nehmen. Wenn die Füllung lauwarm ist, auf den Teig in den Förmchen Form.

Den Herd auf 250 °C vorwärmen. Die Förmchen hineinstellen und die Häppchen goldbraun backen. Aus dem Herd nehmen.

Wenn sie abgekühlt sind, mit einem Gemisch aus Staubzucker und Zimt überstreuen und aus den Förmchen nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasteis de Nata, Schlagobers-Häppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche