Pappardelle mit Hühnerkeulen, Artischocken und Limone.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 320-400 g Pappardelle (breite Bandnudeln)
  • 4 Stück Hühnerkeulen (knusprig gebraten)
  • 3 Stück Artischockenböden
  • 1 Stück Limone (Saft und Schale)
  • 1 Stück Thymianzweige
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 20 g Butter (kalt)
  • Olivenöl
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Die Haut von den knusprig gebratenen Hühnerkeulen abziehen und in Streifen schneiden. Das Fleisch auslösen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Keulenknochen mit etwa 200 ml kaltem Wasser aufkochen lassen und den Fond passieren. Die geputzten Artischockenböden in kleine Stücke schneiden und mit dem geschnittenen Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. Mit Limonensaft ablöschen und mit dem abgeseihten Geflügelfond aufgießen. Etwa 8-10 Minuten kochen, bis die Artischocken weich sind. Kalte Butter einrühren und den Fond damit binden. Das Geflügelfleisch,
den geschnittenen Thymian und die fein gehackte Limonenschale dazumischen. Die inzwischen al dente gekochten Pappardelle abseihen und in die Sauce geben. Gut durchrühren und mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer abschmecken. Mit den knusprigen Hautstreifen garnieren.

Tipp

GARUNGSZEIT: Pappardelle je nach Stärke und Art ca. 8-13 Minuten (Anleitung beachten!), Artischockenböden 8-10 Minuten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Pappardelle mit Hühnerkeulen, Artischocken und Limone.

  1. ressl
    ressl kommentierte am 19.09.2014 um 06:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 14.08.2014 um 05:44 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche