Palatschinken-Cordonbleu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Milch
  • 10 ml Mineralwasser
  • 2 Eier
  • Salz
  • Muskat
  • 120 g Mehl
  • 80 g Chorizo (scharfe spanische Wurst, in Scheiben geschnitten)
  • 80 g Zwiebeln (in Ringe geschnitten und geröstet)
  • 8 EL Semmelbrösel
  • etwas Butter
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Tomaten (passiert)

Für das Palatschinken-Cordonbleu 240 ml Milch, Mineralwasser, 100 g Mehl, Salz, Muskat und ein Ei mit einem Schneebesen verquirlen.

In einer Pfanne mit geschmolzener Butter vier Platschinken von beiden Seiten herausbacken. Mit Tomatensauce bestreichen, mit Chorizo und Zwiebelringen belegen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

Das zweite Ei und die restliche Milch mit dem Schneebesen verquirlen. Die eingerollten Palatschinken zuerst in Mehl, dann im Eigemisch wenden und mit Semmelbrösel panieren. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die panierten Palatschinkenrollen darin goldbraun backen.

Die Zitrone vierteln und die Cordonbleu-Palatschinken damit servieren.

Tipp

Rollen Sie auch einige frische, fein gehackte Kräuter mit dem Palatschinken-Cordonbleu ein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Palatschinken-Cordonbleu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche