Paella Valenciana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Kalbfleisch
  • 150 g Rindfleisch
  • Schinken (roh)
  • Geflügelklein
  • 2 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 4 Cocktailwürstchen
  • 200 g Erbsen
  • 200 g Bohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 3 Paradeiser
  • 2 Paprikas
  • 1 Becher Muscheln
  • 500 g Langkornreis
  • 75 g Krabbenfleisch
  • Salz
  • 1 Msp. Safran

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Fleisch und Schinken würfelig schneiden, mit der feingeschnittenen Zwiebel und dem Geflügelklein in ausreichend Öl anbraten, Wasser zugiessen und ungefähr 20 min machen.

Nun geputzte Bohnen, ausgehülste Erbsen, Lorbeergewürz, abgezogene und geschnittene Paradeiser, vorbereitete und geschnittene Paprikas und gewaschenen Langkornreis hinzfügen, Knoblauch klein schneiden und dazugeben, weitere 20 Min. machen.

Abgetropfte Muscheln, in Scheibchen geschnittene Wurst, gewaschene Krabben, aufgelösten Safran und ein kleines bisschen Salz dazugeben und die Paella noch ein paar Min. ziehen.

Bei Bedarf mit ein klein bisschen Suppenwürze nachwürzen.

Frutti di Mare, Zer

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Paella Valenciana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte