Nussecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbeteig:

  • 360 g Mehl
  • 240 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Johannisbeerkonfitüre

Nussmasse::

Verzierung:

  • 200 g Kochschokolade (zartbitter)

Für die Nussecken zuerst den Mürbteig vorbereiten.

Aus Butter, Staubzucker, Mehl, Ei und Salz einen Mürbteig durchkneten. Diesen in Klarsichtfolie verpackt im Kühlschrank mind. eine halbe Stunde ruhen lassen. Jetzt den Teig ca. 4 mm stark auswalken, und ein gefettetes oder mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech vollständig mit dem Mürbteig ausbreiten.

Den Mürbteig ca. 12-15 min im auf 190 °C (Ober-Unterhitze) aufgeheizten Herd backen. (Er soll keine Färbung bekommen.) Anschliessend die Marmelade auf den angebackenen Mürbteig aufstreichen.

Für die Nussmasse alle Ingredienzien in einen Kessel wiegen und auf dem kochenden Wasserbad abrösten, bis die Menge eine ein klein bisschen festere Konsistenz bekommt (ca. 10 min). Anschliessend die noch warme Menge auf den vorbereiteten Mürbteig aufstreichen und so lange stehen, bis die Oberfläche abgetrocknet ist (ca. 20 min) dann wiederholt bei 180 °C ca. 15 Min. backen.

Für die Dekoration die Kochschokolade auf dem Wasserbad zerrinnen lassen und temperieren. Den gebackenen Kuchen in Dreiecke schneiden und nach dem Auskühlen an den beiden schmalen Seiten in die temperierte, bittere Kochschokolade tauchen.

 

Tipp

Nach Belieben können Sie die Schokolade auf Nussecken noch mit Kokosraspeln bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Nussecken

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 24.10.2015 um 10:57 Uhr

    schauen super aus!

    Antworten
  2. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 10.10.2015 um 11:33 Uhr

    ich liebe nussecken

    Antworten
  3. Bianca9293
    Bianca9293 kommentierte am 17.04.2015 um 09:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 08.12.2014 um 13:59 Uhr

    Bitte was heißt eine "Tasse Vanillezucker". Ist das Vanillezucker mit Zucker gemischt. Kannst Du mir bitte Bescheid geben?

    Antworten
  5. mari-anne
    mari-anne kommentierte am 19.11.2014 um 22:25 Uhr

    Haselnüsse mit Schale ?Die Zubereitung der Nußmasse ist auch nicht wirklich verständlich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche