Punschschweinchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 300 g Kuchenabschnitte (oder Biskuit)
  • 100 g Marmelade
  • 200 g Rum
  • 100 g Schokolade (gerieben)
  • 1 Becher Punschglasur
  • 100 g Marzipan (rosa)
  • ein Resterl Schokoschrift (rot und /oder Glasur)

Für das Punschschweinchen das Biskuit in etwa 1x1 cm große Würfel schneiden. Dabei fallen auch reichlich Brösel an, die werden auch mitverwendet.

Das Biskuit mit der Schokolade, Marmelade und der Hälfte vom Rum mischen. Die Masse soll formbar sein, man gibt dann gefühlvoll soviel Rum dazu, bis es möglich ist, eine kleine Kugel zu formen.

Die Kugel in erwärmte Punschglasur tauchen und auf Backpapier trocknen lassen. Marzipan ausrollen und Ohren und Schweinerüssel formen, auf die getrockneten Punschkugeln kleben.

Mit Schokoglasur Augen aufmalen. Nasenlöcher und Mund andeuten. Das Punschschweinchen servieren.

Tipp

Das Punschschweinchen ist ein idealer Geschenk für das Silvester.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare25

Punschschweinchen

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 30.12.2015 um 17:56 Uhr

    nett

    Antworten
  2. Moles
    Moles kommentierte am 28.12.2015 um 23:09 Uhr

    herzig

    Antworten
  3. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 28.12.2015 um 19:51 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 28.12.2015 um 17:07 Uhr

    süße idee

    Antworten
  5. Andy69
    Andy69 kommentierte am 23.11.2015 um 19:01 Uhr

    voll lieb

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche