Norwegisches Weihnachtstagsfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Kalbfleisch von dem Rücken
  • 2 Zwieback, zerbröselt
  • 150 ml Kalbsfond
  • 3 EL Sauerrahm
  • 4 Erdäpfeln
  • 1 sm Sellerie (Knolle)
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butterschmalz

Das Fleisch in Salzwasser halbgar machen (ca. 20 min). Zwiebackbrösel mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch darin auf die andere Seite drehen. In einem Schmortopf mit Butterschmalz das Fleisch von allen Seiten braun anbraten, Kalbsfond, Sauerrahm und 1 Tl Zucker dazugeben und mit geschlossenem Deckel bei milder Hitze dünsten, bis das Fleisch gar ist (ca. 40 min). Dabei ab und zu schütteln, damit nichts anbrennt.

Die Erdäpfeln abschälen, vierteln und in Salzwasser weich machen.

Sellerie reinigen, in Würfel schneiden und in der Gemüsesuppe weich machen. Anschliessend zermusen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Schlagobers verfeinern.

Das Fleisch aufschneiden und mit den Salzkartoffeln und dem Selleriepüree zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Norwegisches Weihnachtstagsfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche