Mosthendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Hühnerbeugerl (á 1/4 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butterschmalz
  • 150 g Frühstücksspeck (durchzogen)
  • 20 g Steinpilz (getrocknet)
  • 1/4 l Hühnersuppe
  • 1/2 l Most
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 1 Stange Zimt (klein)
  • 2 Stück Neugewürzkörner
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 KL Honig
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL Schnittlauch (fein gehackt)

Die Hühnerbiegel salzen und pfeffern. Das Butterschmalz in einer verschließbaren Kasserolle erhitzen und darin den in gleichmäßige Streifen geschnittenen Frühstücksspeck langsam Farbe nehmen lassen. Die Hühnerbiegel dazugeben und beidseitig goldgelb braten. Währenddessen Pilze in Hühnersuppe einweichen, gemeinsam mit dem Most zugießen, so dass die Hühnerbiegel knapp bedeckt sind. Lorbeerblatt, Zimtstange, Neugewürzkörner, Suppengrün und die geschälte Zwiebel im Ganzen hinzufügen und den Honig einrühren. Alles aufkochen lassen, Hitze sehr stark reduzieren und mit aufgelegtem Deckel auf kleiner Flamme 45 Minuten leise dahinköcheln lassen. Suppengrün und Gewürze entfernen, Hühnerbiegel herausheben und warm stellen. Schmorsaft auf großer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. 3 bis 4 EL der Flüssigkeit entnehmen, mit Maisstärke versprudeln und wieder einrühren. Weiterköcheln lassen, bis die Sauce schön bindet. Hühnerbiegel wieder einlegen, noch 2 bis 3 Minuten mitköcheln lassen und, mit Schnittlauch bestreut, im Topf servieren. Dazu passen mit etwas Knoblauchbutter bestreute Schwarzbrottoasts.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Mosthendl

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 03.11.2015 um 21:42 Uhr

    was sind denn hühnerbeugerl??

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 18.04.2015 um 17:06 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche