Milchmädchenkekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 Stk Dotter
  • 1 Prise Salz

Fülle:

  • 400 ml Kondensmilch (gezuckert, in der Dose)

Für Milchmädchenkekse die ungeöffnete! Kondensmilch-Dose in einem Topf, der zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist, für ca. 1 Stunde köcheln lassen. Die Dose auskühlen lassen!

Aus  Mehl, Salz, Butter, Zucker, Kakao und Dottern einen geschmeidigen Teig herstellen. Den Teig 1/2 Stunde kühl stellen. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig ca. 3 mm dick auswalken und daraus runde Kekse ausstechen. Die Hälfte der Kekse zusätzlich mit einer Öffnung (Herz, Stern usw.) versehen.

Die Kekse ca. 10 - 12 Minuten backen. Die ausgekühlte Kondensmilchmasse gut mit dem Mixer aufschlagen.

Zum Fertigstellen der Milchmädchenkekse jeweils einen Keks ohne Öffnung und einen mit Öffnung mit der Creme füllen.

Tipp

Wer möchte macht ein paar Milchmädchenkekse mit Kakaopulver und ein paar ohne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare7

Milchmädchenkekse

  1. Camino
    Camino kommentierte am 15.11.2014 um 14:00 Uhr

    Klingt ja supertoll!

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 17.05.2014 um 16:07 Uhr

    werde ich probieren

    Antworten
  3. midori
    midori kommentierte am 13.12.2013 um 13:43 Uhr

    Welche helle Creme könnte man anstatt der Kondensmilch zum Füllen verwenden?

    Antworten
  4. kiwigelb
    kiwigelb kommentierte am 02.12.2013 um 21:12 Uhr

    Super! Danke für die rasche Antwort :)

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche