Mexikanisches Hühnerfrikassee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • Saft einer saueren Orange bzw. Zitrone
  • 4 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • 0.25 Tasse Olivenöl
  • 2 Zwiebel
  • 1 Grosse grüne Paprika
  • 10 Paradeiser
  • 1 Packung gefrorene Erbsen
  • 1 Glas Pimentos (was immer das auch sein mag)
  • 0.25 Tasse Rosinen
  • 0.5 Tasse Oliven
  • 0.25 Tasse Mandelkerne (Splitter)
  • 1 EL Kapern
  • 1 Becher Hühnersuppe
  • 0.5 Glas Wein (trocken)
  • Kleine, geröstete Brotwürfel

Das Henderl kleinscheiden. Salz und den gepressten Knoblauch zufügen; den Saft der Zitrone oder Orange darüber träufeln. Das Henderl ein paar Stunden in dieser Marinade ziehen.

Das Öl erhitzen und das abgetrocknete Henderl darin anbräunen. In einer anderen Bratpfanne mehr Öl erhitzen. Die gehackte Zwiebel und die kleingeschnittene Paprika zufügen und dünsten, bis sie weich sind. Die kleingeschnittenen Paradeiser dazugeben und das gesamte im zugedeckten Kochtopf etwa 35 min machen. Kapern, Rosinen, Mandelsplitter, Erbsen, Oliven, den Wein und die Hälfte der in Streifchen geschnittenen Pimentos zufügen. Noch 10 bis 15 min weiterkochen.

Servieren mit weissem Langkornreis, den man mit den übrigen Pimentostreifen garniert; dann noch mit den gerösteten Brotwürfeln überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanisches Hühnerfrikassee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche