Maultaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 500 g Mehl
  • 3 Eier
  • 125 ml Wasser (etwa)
  • 0.5 Teelöffel Salz

Füllung:

  • 100 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 1 Porree (Stange)
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Eingeweichtes, ausgedrücktes Semmeln
  • 1 Ei
  • 150 g Spinat (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eiklar
  • 2000 ml Wasser
  • Salz
  • 500 ml klare Suppe

Aus den angeführten Ingredienzien einen glatten Teig durchkneten und eine halbe Stunde kochen ruhen.

Speck kleinwürfelig schneiden und auslassen.

Porree in Ringe schneiden, im Fett andünsten und auskühlen.

Faschiertes mit Semmeln, Ei und Spinat zusammenkneten, Porreemasse unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nudelteig zu vier auf der Stelle großen, sehr dünnen Rechtecken von 40 x 32 cm Grösse auswalken. Füllung in Häufchen gleichmässig auf zwei Teigplatten gleichmäßig verteilen (jeweils Rechteck 20 Häufchen). Den Teig um die Häufchen herum mit Eiklar bestreichen. Restliche Teigplatten darauflegen, glatt drücken und um die Füllung herum mit dem Teigrad quadratische Maultaschen von 8 x 8 cm ausradeln.

Wasser mit Salz ankochen, Maultaschen portionsweise einfüllen und ungefähr 15 min garziehen.

Maultaschen in der heissen klare Suppe zu Tisch bringen.

Maultaschen

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maultaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche