Marzipan-Parfait mit marinierten Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 ml Milch
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 15 g Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 Eidotter
  • 2 EL Wasser
  • 1 Eiklar
  • 75 g Schlagobers
  • 3 EL Amaretto
  • 20 g Gehobelte Mandelkerne goldbraun geröstet
  • 200 g Erdbeeren davon
  • 4 Schöne Erbeeren samt Grün beiseitelegen
  • 2 EL Maraschino
  • 1 EL Erdbeerlikör

Marzipantaler:

  • 50 g Marzipanrohmasse
  • Staubzucker

Zum Garnieren:

  • Zitronenmelisse
  • Staubzucker

Ein köstliches Erdbeerrezept!

Die Milch und die in kleinen Stücken geschnittene Marzipanrohmasse gemeinsam mit Zucker und Saft einer Zitrone aufwallen lassen und mit dem Quirl glattrühren.

Eidotter mit dem Wasser im heissen Wasserbad cremig aufschlagen, bis eine cremige Menge entsteht.

Die Marzipanmilch durch ein feines Sieb in die Eimasse laufen, nochmal auf dem Wasserbad eine bis zwei Min. kremig aufschlagen. Als nächstes die Krem im kalten Wasserbad mit dem Quirl abgekühlt aufschlagen.

Das Eiklar sowie das Schlagobers getrennt steif aufschlagen. Amaretto sowie das Schlagobers unter die Marzipancreme heben. Eiklar zum Schluss vorsichtig mit einem Spachtel unterrühren. In Förmchen (à 125ml Inhalt) befüllen und wenigstens anderthalb Stunden (oder eine Nacht lang) in das Gefrierfach stellen [1].

Erdbeeren reinigen, die Stielansätze und die Erdbeeren in schmale Scheibchen schneiden. Erdbeerscheiben mit Maraschino und Erdbeerlikör beträufeln und einmarinieren[2].

Für die Marzipantaler ein wenig Staubzucker auf die Fläche streuen. Die Marzipanrohmasse in schmale Scheibchen schneiden und mit der Küchenpapier 1mm dünn auswalken. Kreise von zirka Sieben cm Durchmesser ausstechen bzw. ausschneiden, auf Dessertteller legen und mit Folie bedecken. Dessertteller in den Kühlschrank stellen.

Die Förmchen zwanzig Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und in den Kühlschrank stellen. Bevor das Parfait auf die Teller gestürzt wird, die Förmchen bis zum Rand kurz in warmes Wasser tauchen. Mit den ausgerollten Marzipanscheiben und den in Fächer geschnittenen übrigen Erdbeeren verziert auf den Desserttellern anrichten. Mit den Erdbeerscheiben, gerösteten Mandelkerne sowie der Zitronenmelisse garnieren, mit wenig Staubzucker bestäuben.

[1] Wird das Parfait in der Eismaschine hergestellt, kann man auf Förmchen verzichten und das Parfait mit dem Spooner oder einer Spritztüte mit Sterntülle portionsweise auf die Dessertteller Form.

[2] Nicht länger als eine Stunde, sonst werden sie matschig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marzipan-Parfait mit marinierten Erdbeeren

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 31.05.2015 um 20:50 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche