Maroni braten - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

Zum Maroni braten am besten frische Maroni verwenden. Frische Maroni sind viel schwerer als alte oder sogar wurmstichige Ware. (Ganz leicht auszuprobieren: Frische Maroni sinken im Wasser zu Boden, alte schwimmen oben auf).

Vor der Zubereitung die Maroni mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen.

Die Maroni ca. 30 Minuten im Backrohr bei 220 °C rösten. Stellen Sie ein Gefäß mit Wasser in das Backrohr, um ein Austrocknen der Maroni zu vermeiden.

Sie können die Maroni alternativ auch ca. 15 Minuten im heißen Wasser kochen. Bei dieser Zubereitungsart gehen aber einige Geschmacksstoffe verloren.

Das Video zum Maroni braten finden Sie hier.

Tipp

Probieren Sie Maroni braten auch mal im Dampfgarer. Bei 100 °C Universalgaren sind sie nach 30 Minuten perfekt zubereitet! Der Dampf verhindert ein Austrocknen der Maroni, belässt aber alle wunderbaren Aromastoffe.

Hier finden Sie viele weitere Maroni Rezepte!

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare63

Maroni braten - Grundrezept

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 14.12.2014 um 23:46 Uhr

    prima

    Antworten
  2. cpruckner
    cpruckner kommentierte am 10.12.2014 um 14:52 Uhr

    Ja sind lecker geworden!

    Antworten
  3. lockerle
    lockerle kommentierte am 17.11.2014 um 11:11 Uhr

    Ich hab mir schon Maroni gekauft und ich werde diese einmal im Dampfgarer ausprobieren!

    Antworten
  4. annelie3
    annelie3 kommentierte am 12.11.2014 um 22:23 Uhr

    :-)

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 05.11.2014 um 13:27 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche