Marinierte Leber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Rinderleber (je 200 g)
  • 6 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 125 ml Olivenöl
  • 125 ml Weinessig
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 Teelöffel Paprikapukver (scharf)
  • 1/2 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1/2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (zum Braten)

Für Marinierte Leber zuerst die Beize zubereiten: dazu den Knoblauch schälen und sehr fein hacken, mit Salz und fein gehackter Petersilie vermengen. Nach und nach Essig, Olivenöl, Paprikapulver, Thymian und Oregano dazumischen. Die Leber abspülen, abtrocknen und in eine Porzellan- oder Glasschüssel legen.

Mit der Beize begießen und ein paarmal darin wenden. Eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel im Eiskasten einmarinieren.

Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne heiß machen und die Leber darin von beiden Seiten braten. Die fertig gebratene Leber aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Die Beize in den Braten-Fond dazumischen und etwas aufkochen.

Mit Salz, Kreuzkkuemmel und Pfeffer würzen. Marinierte Leber meber mit der Sauce übergießen und heiß servieren.

 

 

Tipp

Servieren Sie zur Marinierten Leber Salzerdäpfel!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare5

Marinierte Leber

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 09.08.2015 um 12:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 01.08.2015 um 18:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. rudi1
    rudi1 kommentierte am 01.06.2015 um 06:00 Uhr

    Klingt sehr gut!

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 24.03.2015 um 07:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Silke K.
    Silke K. kommentierte am 21.03.2015 um 14:43 Uhr

    Mein Freund war wirklich sehr begeistert von diesem Rezept! Ich habe die Leber allerdings nicht über Nacht ziehen lassen, sondern nur einige Stunden. Vielen Dank!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche