Mandel-Kirschen-Petits-Fours

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mandeln (gerieben)
  • Prise Tonkabohnenpulver (oder Lebkuchengewürz oder etwas Bittermandellikör)
  • 300 g Kristallzucker
  • 3 Eiklar
  • 50 Amarenakirschen (gut abgetropft)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Geriebene Mandeln mit Zucker, Tonkabohnenpulver sowie Eiklar gut vermengen und mindestens 1 Stunde stehen lassen. Mit einem kleinen Löffel etwas von der Masse abstechen, jeweils eine Kirsche in die Mitte drücken, rundum gut verschließen und auf ein Backpapier setzen. Etwa 1 Tag bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Mit Staubzucker bestreuen und mit den Fingern leicht seitlich zusammendrücken. Im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C etwa 7-8 Minuten goldbraun backen. Die Petits fours sollten in der Mitte noch weich sein.

Tipp

Nach demselben Rezept lassen sich auch aus anderen marinierten Trockenfrüchten, wie etwa Zwetschken oder Mandeln, feine Petits fours zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Mandel-Kirschen-Petits-Fours

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 23.07.2014 um 09:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.06.2014 um 14:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.07.2013 um 19:44 Uhr

    super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche