Gegrillte Garnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Garnelen (ohne Schale)
  • 2 Zucchini (mittelgross)
  • 4 EL Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Die Krebsschwänze mit den in Scheibchen geschnittenen Zucchinis abwechselnd auf 4 geölte Holzspiesschen stecken. Mit Öl beträufeln und mit Salz überstreuen. Unter dem aufgeheizten Bratrost 5 bis 8 min grillen, mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Mit Weisswein und Weissbrot zu Tisch bringen.

20 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche