Gefüllte Dinkelgrießschnitte mit Hagebutte und süßem Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Dinkelgrießschnitte:

  • 200 ml Magermilch
  • 80 g Hartweizengrieß
  • 2 Stück Dotter
  • Vanille (gemahlen)
  • 1 Stück Ei
  • 80 g Mandeln (geschält, gemahlen)
  • 20 g Butter

Füllung:

  • 60 g Hagebutten (geschnitten)
  • 30 g Gelierzucker
  • 20 g Äpfel (gewürfelt)

Süßes Pesto:

  • 30 g Birnendicksaft
  • 1/2 Stück Zitrone (Saft und Schale)
  • 20 g Basilikum
  • 10 g Cashewnüsse (gerieben)

Für die Dinkelgrießschnitte die Milch mit der Vanille aufkochen, den Grieß einstreuen und abrösten. Die Masse etwas abkühlen und die Dotter einarbeiten. Dann auf ein Blech streichen, kühlen und 3x4 cm große Rechtecke schneiden.

Je 2 mit der Füllung bestreichen, zusammensetzen und in Ei und Mandeln panieren, danach goldgelb braten.

Füllung: Die Hagebutten mit den Äpfeln und dem Zucker 20 Minuten köcheln, dann durch ein Sieb streichen, aufkochen, in sterile Gläser füllen und verschließen.

Süßes Pesto: Den Saft mit dem Basilikum und der Zitrone fein mixen, Nüsse zugeben und kühlen.

Anrichten: Die Schnitte diagonal aufschneiden, mit Pesto gefällig anrichten.

Tipp

Die Hagebutte gehört zu den mit Abstand Vitamin-Creichsten Früchten und sollte wie die anderen Wildhölzer auch vielfältig eingesetzt werden.

Nährwerte pro Portion:
Kohlenhydrate: 26g
Eiweiß: 10g
Fett: 15,1g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
17 7 1

Kommentare11

Gefüllte Dinkelgrießschnitte mit Hagebutte und süßem Pesto

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 18.07.2015 um 23:56 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 05.06.2015 um 13:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 26.04.2015 um 12:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 24.04.2015 um 19:25 Uhr

    Klingt sehr gut

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 17.04.2015 um 16:50 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche