Mandarinen-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 260 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1.5 Teelöffel Backpulver (oder 1 Tl Backpulver + ein Viertel Tl Na
  • 1 Ei
  • 80 g Öl (neutrales, z.B. Sonnenblumen-Öl)
  • 250 g Gemisch aus Sauerrahm bzw. Crème fraiche oder evtl. Topfen mit Mandarinen-Saft
  • 1 Becher Mandarinen, ein klein bisschen kleingehackt (oder 250 g geraspelte
  • Äpfel

1. Vermische in einer Backschüssel die nassen Ingredienzien (Ei, Öl, Zucker, Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Saft).

2. Vermische Mehl, Backpulver (+ vielleicht Natron) ín einer zweiten Backschüssel.

3. Rühre die trockenen Ingredienzien rasch unter die nassen.

4. Hebe das Obst unter den Teig.

5. Verteile den Teig auf 12 Muffinförmchen. (Nicht in einer Tortenspringform backen, darin gart der Teig nicht ganz durch.) 6. Backe sie im aufgeheizten Herd bei 200 Grad Celsius 25 min auf der 2. Schiene von unten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandarinen-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche