Linseneintopf mit gebratenem Feta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für den Linseneintopf Wasser zum Kochen bringen, schwarze Linsen einstreuen und 30 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen Kartoffeln und Knoblauch schälen, fein reiben und zu den Linsen geben. Kurkuma, Kreuzkümmel und Tomatenmark dazu geben.

Wenn von der Kochzeit noch 15 Minuten übrig sind, rote Linsen dazu geben und fertig garen. Suppenpulver einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Feta in Würfel schneiden und im heißem Olivenöl braun braten. Linseneintopf mit gebratenem Feta und gehackter Petersilie servieren.

Zum Linseneintopf schmeckt knusprig aufgebackenes Fladenbrot.

Tipp

Der Linseneintopf schmeckt auch ohne Feta überaus köstlich. Wenn man die roten Linsen länger als 15 Minuten kocht, zerfallen sie leicht, deshalb auf die Garzeit achten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare16

Linseneintopf mit gebratenem Feta

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 23.02.2016 um 17:49 Uhr

    Wieder ein Rezept das ich mir Anfangs nicht so recht vorstellen konnte, aber neugierig gemacht hat. Das Gericht hat gut geschmeckt :) Ich habe den Feta allerdings nicht angebraten sondern in den Minibackofen gegeben.

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 24.02.2016 um 18:44 Uhr

      schmeckt am nächsten Tag (im Minibackofen aufgewärmt) noch besser :)

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 25.02.2016 um 14:42 Uhr

      Ich habe da auch gleich am Vortag den restlichen Feta dazu gegeben, hat dann eine besondere Note hinterlassen. Irgendwie wie bei Gulasch, am ersten Tag auch sehr gut, aber erst am nächsten Tag entfaltet es seinen ganzen Geschmack ;)

      Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 01.01.2016 um 13:40 Uhr

    Pfiffige Kombination, der Feta gibt Pep.

    Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche