Semmelknödeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Vollkornbrotwuerfel
  • 40 g Olivenöl
  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Stk Eier
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 TL Liebstöckl (gehackt)
  • Margarine (für die Form)

Für die Semmelknödeltorte die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig andünsten.

Erwärmte Milch mit Eiern, Gewürzen und Kräutern vermischen. Brotwürfel mit den gedünsteten Zwiebeln vermischen und dem Milch-Ei-Gemisch übergießen.

30 Minuten ziehen lassen. Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Margerine einfetten. Die Masse hineingeben und festdrücken.

Im Backrohr ca. 40 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun und knusprig ist. Die Semmelknödeltorte zum Servieren stürzen.

Tipp

Wer wenig Zeit hat, kann die Semmelknödeltorte auch im Mikrowellenherd garen. Man füllt die Masse in eine passende Form, verschließt diese und gart bei 600-800 Watt 10 Minuten lang. Dann lässt man die Torte noch 5 Minuten stehen. Natürlich gibt es dann keine goldbraune Kruste.

Semmelknödeltorte passt zu verschiedenen Saucen. Mit einem frischen Salat ist sie auch eine schmackhafte Hauptspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 1

Kommentare41

Semmelknödeltorte

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 23.03.2016 um 21:22 Uhr

    Schmeckt auch sehr gut mit Schinken - oder/und Käsewürfel.

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 22.02.2016 um 16:34 Uhr

    Resteküche der anderen Art, aber auf jeden Fall super Idee!

    Antworten
  3. Niccolina
    Niccolina kommentierte am 22.02.2016 um 07:23 Uhr

    Ich backe diese Torte ähnlich und es kommen immer noch ein paar Würfel Gemüse (Sellerie, Erbsen, Möhren, Zucchini) hinein. Was ich gerade da habe oder vom Vortag über ist. Schmeckt kalt auch sehr gut.

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 22.02.2016 um 09:26 Uhr

      Mit ein bisschen Gemüse kann man die Semmelknödeltorte auch als Hauptspeise essen.

      Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 21.02.2016 um 22:35 Uhr

    schmeckt sicher auch kalt

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche