Leichtes Ribisel-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1/4 l Milch (fettarm)
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 TL Zitronenschale (abgerieben)
  • 40 g Zucker
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 2 Stück Eiklar
  • 200 g Magertopfen
  • 150 g Joghurt (fettarm)
  • 150 g Ribisel (frisch, oder tiefgekühlt)
  • 180 g Biskotten
  • 120 ml Fruchstsaft
  • 1 TL Staubzucker

Für das Ribisel-Tiramisu 220 ml Milch aufkochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit dem Zucker und der Zitronenschale in die heiße Milch geben. Das Vanillepuddingpulver in 30 ml kalter Milch glatt rühren. In die heiße Milch geben und unter Rühren aufkochen lassen. Vom Herd ziehen. Eiklar steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Ribisel putzen, mit Topfen und Joghurt verrühren und locker unter die Milchmasse rühren.

Einige Ribisel zum Dekorieren übrig aufheben. Eine Form mit Biskotten auslegen und diese mit 40 ml Fruchtsaft tränken. Ein Drittel Topfenmasse einfüllen, eine Schicht Biskuits auflegen, wieder mit 40 ml Saft beträufeln.

Das zweite Drittel der Topfenmasse einfüllen, Biskuits auflegen, mit dem übrigen Saft tränken, restliche Topfenmasse darauf verteilen und glatt streichen. Das Tiramisu im Kühlschrank mindestens 2-3 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Anrichten mit Staubzucker oder Kakao bestäuben und das Ribisel-Tiramisu mit einigen Ribisel verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 5 0

Kommentare25

Leichtes Ribisel-Tiramisu

  1. yoyama
    yoyama kommentierte am 03.08.2015 um 13:49 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 03.08.2015 um 10:35 Uhr

    köstlich !

    Antworten
  3. Nemi78
    Nemi78 kommentierte am 08.07.2015 um 20:59 Uhr

    Sommerlich! Morgen hol ich Ribisel aus Omas Garten...

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 23.06.2015 um 23:43 Uhr

    herrlich

    Antworten
  5. mona0649
    mona0649 kommentierte am 19.06.2015 um 23:04 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche