Lebkuchenrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

ca. 25 Stück:

  • 5 Eier
  • 500 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 EL Zimt
  • 0.25 Teelöffel Nelken
  • 1 Msp. Muskatblüte
  • 100 g Zitronat (gewürfelt)
  • 100 g Orangeat (gewürfelt)
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 500 g Mandelkerne (grob gehackt)
  • 200 g Mehl
  • 2 g Hirschhornsalz
  • (oder 1 gestr. Tl. Backpulver)
  • Backoblaten (7 cm Durchmesser)
  • 100 Ca. dunkle Kuchenglasur
  • 100 g Staubzucker
  • 50 g Mandelkerne (abgezogen, ganz)
  • Einige Pistazienkerne

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Eier und Zucker dickcremig rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Als nächstes der Reihe nach die Ingredienzien - von Saft einer Zitrone bis Hirschhornsalz - in der angeführten Reihenfolge unterziehen, die Menge ein kleines bisschen ruhen. Die Oblaten auf ein Blech legen, die Menge daraufsetzen, Rand ein kleines bisschen freilassen, eine Nacht lang abtrocknen. Am darauffolgenden Tag bei geringer Temperatur (150 °C ; Gas 1) 20 bis 25 min backen, dabei einen Kochlöffel in die Backofentür klemmen, damit der Dampf entweichen kann. In der Zwischenzeit die Kuchenglasur im Wasserbad zerrinnen lassen; für den Guss das Eiklar steifschlagen und mit dem Staubzucker durchrühren. Von den noch heissen Lebkuchen die eine Hälfte mit Glasur, die andere Hälfte mit Guss bestreichen, mit Mandelkerne und Pistazienkernen verzieren. **

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche