Zebrakuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 ml Wasser
  • 250 ml Pflanzenöl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
  • 375 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Pkg. Backpulver

Für den Zebrakuchen Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und Wasser und Öl unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben.

Den Teig halbieren und in eine Hälfte das Kakaopulver einrühren. Eine Springform (Ø 26 cm) einfetten und mit Semmelbrösel bestreuen. In die Mitte der Springform zwei Esslöffel des hellen Teiges geben. Darauf 2 EL des dunklen Teiges, ebenfalls in die Mitte geben. Diesen Vorgang so lange wiederhohlen bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

Den Teig nicht verstreichen, sondern von alleine ineinander fließen lassen. Den Backofen vorheizen und den Zebrakuchen bei 160°C / Heißluft 50-60 Minuten backen.

Tipp

Der Zebrakuchen ist ein toller Hingucker auf Kinderparties.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 4 5

Kommentare67

Zebrakuchen

  1. Renate Mayer
    Renate Mayer kommentierte am 26.02.2016 um 22:35 Uhr

    Schmeckt extrem gut! Gut ist de Kuchen auch mit Schokoglasur.

    Antworten
  2. moga
    moga kommentierte am 13.03.2016 um 19:47 Uhr

    Unser Lieblingskuchen, bestreuen in nur mit Staubzucker

    Antworten
  3. bleser
    bleser kommentierte am 27.02.2016 um 12:57 Uhr

    Ich mag diesen Kuchen auch am liebsten mit Marillenmarmelade und Schokoglasur. Allerdings gefällt mir bei diesem Rezept die Menge an Pflanzenöl nicht - hier müssten 125 ml Öl auch reichen.

    Antworten
    • EneriS
      EneriS kommentierte am 09.05.2016 um 10:25 Uhr

      Hast du es schon ausprobiert mit weniger öl? Täte mich interessieren!

      Antworten
    • bleser
      bleser kommentierte am 09.05.2016 um 12:56 Uhr

      Ja schon sehr oft. Ich nehme immer gleichviel Öl und Wasser, je 125 ml und der Kuchen wird immer sehr saftig.

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche