Lasagnetta Con Zucca E Funghi- Lasagne mit Kürbis und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kürbis, ohne Schale
  • 200 g Lasagneblätter ohne Kochen
  • 200 g Schwammerln (frisch)
  • 100 g Piemontesischer Torna-Käse
  • Fertige Sauce Béchamel
  • Butter
  • Parmesan (gerieben)
  • Olivenöl (beste Qualität)
  • Muskat
  • Salz

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Am Vortag oder am Morgen den Kürbis würfeln und im Dampf weich gardünsten. Mit 4 Esslöffeln Parmesan, Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) zermusen. Die Schwammerln in Stücke geschnitten mit ein kleines bisschen Öl und Salz gardünsten. Eine ofenfeste geben (oder vier Portionsförmchen) buttern und schichtweise Kürbisceme, Schwammerln, Nudelteigblätter, Torna-Käse in Scheibchen, Béchamel und Grana-Käse hineingeben, bis alle Ingredienzien verbraucht sind.

Die geben mit Klarsichtfolie bedecken und bis kur vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Eine halbe Stunde vor dem Essen den Herd auf 180 Grad vorwärmen, die Lasagne 20 min backen und vor dem Servieren noch 10 min ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagnetta Con Zucca E Funghi- Lasagne mit Kürbis und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche