Lasagne mit Kastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Lasagneblätter
  • 3 md Porree (Stange)
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 20 Esskastanien
  • 150 g Weisskraut
  • 1 Becher Paradeiser (geschält)
  • 1 md Zwiebel
  • 100 ml Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 4 Teelöffel Parmesan (gerieben)
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • 50 g Schweizer Käse
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 4 Teelöffel Paradeismark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Harissa Le Flambeau
  • Tabasco

Lasagneblätter einweichen. Paprikas entkernen, in Würfel schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien, in Würfel schneiden. Porree reinigen, fingerbreit schneiden. Weisskraut in Streifchen schneiden. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken.

Kastanien von der Schale befreien, in Salzwasser 10 min weichkochen.

Zwiebeln mit ein kleines bisschen Ölivenöl glasig weichdünsten. Gemüse und Knoblauch hinzufügen und mit der Gemüsesuppe aufgiessen. 10 Min. leicht wallen. Paradeiser aus der Dose und Paradeismark hinzufügen. Mit Tabasco und Harissa würzen. Kastanien kleinschneiden und dem Gemüse hinzufügen, weitere 10 Min. leicht wallen.

Lasagneblätter abwechselnd mit dem Gemüse sowie dem Käse in die gefettete Form Form. Mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche bedecken, den übrigen geriebenen Käse darüberstreuen. Bei 180 °C ungefähr eine halbe Stunde überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne mit Kastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche