Lachspalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 50 g Mehl
  • 1 Stk Ei
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Butter
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • 100 g Crème Fraîche
  • 2 Stängel Dill
  • 1 Spritzer Mineralwasser
  • Muskat
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 4 TL Kren (gerieben)

Für die Lachspalatschinken Mehl, Ei, Milch, Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Muskat mit einem Schneebesen zu einem Palatschinkenteig verquirlen.

Butter in einer Pfanne schmelzen und die Palatschinken portionsweise von beiden Seiten herausbacken. Der Teig sollte acht Palatschinken ergeben.

Palatschinken mit Lachs belegen. Creme Fraiche mit Creme Fraiche verrühren und jeweils ein Häufchen in der Mitte der Palatschinken platzieren.

Dill hacken und darüberstreuen und die Lachspalatschinken servieren.

Tipp

Man kann die eingerollten Lachspalatschinken auch in Scheiben schneiden, sodass kleine Palatschinken-Schnecken entstehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Lachspalatschinken

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 09.09.2015 um 21:13 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 28.11.2014 um 06:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Francey
    Francey kommentierte am 16.09.2014 um 12:18 Uhr

    gut

    Antworten
  4. s´pockerl
    s´pockerl kommentierte am 01.07.2014 um 19:22 Uhr

    ich nehme an es heißt nicht Creme Fraiche mit Crme Fraiche verrühren sondern Creme Fraiche mit Kren verrühren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche