Kürbissuppe Asiatisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Kürbiscremesuppe die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden oder brechen.

Den Kürbis schälen, entkernen und in 2cm große Würfel schneiden.

Die Chilischote grob zerkleinern und im Mörser mit 1 TL Zucker zerstoßen. Die Zucchini in feine Scheiben schneiden.

Den Kürbis, die Pilze, die Chilischote und die Erdnüsse in der Gemüsesuppe für 15 Minuten kochen (bis der Kürbis weich ist, aber noch bissfest). Die Zucchini und die Kokosmilch dazugeben, mit Fischsauce (oder Salz) abschmecken und in 5 Minuten fertig garen.

Tipp

Das Geschirr wurde uns von Le Creuset zur Verfügung gestellt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare12

Kürbissuppe Asiatisch

    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 21.09.2016 um 09:45 Uhr

      Liebe solo, wir empfehlen, eine kleine Zucchini für dieses Rezept zu verwenden. Diese sind auch aromatischer. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. solo
    solo kommentierte am 20.09.2016 um 15:41 Uhr

    Wie schwer sollte die Zucchini sein? Meine Garten-Zucchini mit einigen Kilos kann ich da sicher nicht als ganzes nehmen.

    Antworten
  2. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 26.12.2015 um 07:23 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 12.10.2015 um 23:06 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 27.09.2015 um 19:19 Uhr

    wow

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche