Kürbispalatschinken mit Topfen mit geschüttelten Balsamico-Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Oberscreme:

  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Topfen
  • 50 g Muskatkürbis (festes Püree)
  • 60 g Kürbiskrokant
  • etwas Zitronensaft
  • 200 g Schlagobers

Für den Palatschinkenteig:

  • 3-4 Eier
  • 75 g Mehl
  • Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Milch
  • Öl (zum Backen)
  • 1 1/2 EL Kürbiskernen (zum Bestreuen)

Für die Balsamico-Erdbeeren:

  • 250 g Erdbeeren
  • 1-2 EL Zucker (braun)
  • Balsamicoessig (mild, nach Geschmack)

Für die Oberscreme: Ei, Zucker und Vanilleschote über dem Wasserbad warm aufschlagen, die aufgelöste Gelatine, Kürbispüree, Krokant und den Topfen dazugeben. Mit etwas Zitrone abschmecken und am Schluss das steifgeschlagene Obers unterheben.

Für die Palatschinken: Mit den Zutaten einen Teig herstellen und diesen dann in eine Pfanne hauchdünn eingießen. Jeweils mit fein geschroteten Kürbiskernen bestreuen, wenden und fertig backen. Die Palatschinken mit der Topfen-Kürbismasse füllen. Dabei darauf achten, dass die Kürbiskernseite außen ist. Nun die Palatschinken in abgeschrägte Zylinder schneiden.

Für die Balsamico-Erdbeeren: Erdbeeren klein schneiden und mit Zucker und Balsamico in einem geschlossenen Plastikbehälter gut schütteln, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Balsamico-Erdbeeren mit den Kürbiskernpalatschinken gefällig anrichten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare16

Kürbispalatschinken mit Topfen mit geschüttelten Balsamico-Erdbeeren

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 21.12.2015 um 20:53 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. Fani1
    Fani1 kommentierte am 27.11.2015 um 21:01 Uhr

    Das ist der Hammer! Kürbis und Palatschinken...!!!

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 26.11.2015 um 07:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 28.10.2015 um 09:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 11.08.2015 um 00:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche