Kürbiscremesuppe und Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Kürbis, gelb
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Zwiebel
  • 25 g Porree, das weisse davon
  • 25 g Sellerie
  • 0.5 EL Butter
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • Kerbelblätter
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 Kürbiskerne, getrockent
  • Salz
  • Pfeffer

Original-Quelle : Ard-Buffet - Rezeptservice "Nachschlag: Kürbis-, Gurken- und Zucchinigerichte" von Frank Bundschu

Die Hälfte des ausgeschnittenen Kürbisfleisches (ca. 400 g) in kleine Scheibchen oder Würfel schneiden. Mit kleingeschnittenen Zwiebeln, Porree und Sellerie in Butter anschwitzen. Mit ein wenig Mehl bestäuben, mit der klare Suppe auffüllen und machen. Nach 20 min das Schlagobers dazugeben und wiederholt ein paar min machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Mit einem Handmixer zermusen, noch mal nachwürzen. Für die Croutons die Toastscheiben würfelig schneiden, mit Knoblauch in einer Bratpfanne anbraten, die Kürbiskerne mitrösten.

Die Suppe in Tellern anrichten und vor dem Auftragen mit wenigen Tropfen Kürbiskernöl beträufeln und mit Kerbelblättern garnieren. Die Croutons sowie die Kürbiskerne als Einlage verwenden.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbiscremesuppe und Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche