Kuba - Ropa Vieja - Kubanischer Rindfleischtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 dag Rindfleisch (Dünnung, Fehlrippe)
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriestange
  • 1.5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 md Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Knofel
  • 1 Grüne Paprika, entkernt, gewürfelt
  • 0.75 Tasse Milde grüne Chilischoten, gehackt (aus der Dose)
  • 2 Tasse Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer

Der Name des Gerichtes heisst auf Deutsch "Alte Kleider". Man nimmt an, dass er daher gewählt wurde, weil das zerpflückte Fleisch (optisch! - Anm. Des Erfassers) an Lumpen erinnert.

Karotte, Fleisch, Sellerie und Zwiebel in Kochtopf geben.

Mit Leitungswasser überdecken und zum Kochen bringen. Temperatur verkleinern, abdecken und leicht wallen bis das Fleisch weich ist (etwa 1 1/2 h). Vom Feuer heranziehen und in der Flüssigkeit auskühlen. Wenn man es anfassen kann, wird das Fleisch von Hand in mundgerechte Stückchen zerpflückt. Beiseite stellen. Die Kochflüssigkeit seihen und 2 Tassen aufheben.

Das Öl in einer schweren Bratpfanne heiß machen. Zwiebel, Paprikaschote und Knofel beigeben und knapp weich andünsten. Chilis, Paradeiser und die 2 Tassen Brühe dafür geben, abdecken und 150 mmin. simmern. Deckel abnehmen, würzen und bei mittlerer Hitze am Herd kochen, bis es leicht eingedickt ist. Das Fleisch einfüllen und aufrühren. Auf gegartem weissen Langkornreis anbieten (optional).

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuba - Ropa Vieja - Kubanischer Rindfleischtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche