Kreolisches Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hendl (à 1,2 kg)
  • Salz
  • 1 Banane (grün, unreif, à 250 g)
  • 1/2 Semmel (vom Vortag)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette (Saft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Rum (nach Belieben)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 20 g Butter

Für das Kreolische Hendl das Hendl innen und außen abspülen und abtrocknen, mit Salz einreiben. Für die Füllung die Banane mit einem Küchenmesser von der Schale befreien und kleinhacken.

Die Semmeln von der Rinde befreien und feinwürfeln. Den Knoblauch von der Schale befreien und durch eine Presse drücken.

Die Banane, die Semmeln, den Knoblauch, den Limettensaft, den Pfeffer, den Rum und den Cayennepfeffer gut verkneten, das Hendl damit befüllen. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Butter schmelzen. Das Hendl damit einpinseln und auf einen Grill legen. In das Backrohr (Mitte) schieben und eine Fettpfanne darunterstellen. Das Hendl im Backrohr (Umluft 160 Grad ) 75-90 Minuten rösten, dabei zweimal auf die andere Seite drehen und häufig mit dem Bratensaft begießen. nach und nach etwa 500 ml Wasser aufgießen.

Den Braten-Fond in einen kleinen Kochtopf füllen. Alle Bratrückstände aus der Saftpfanne hinzfügen. Den Braten-Fond ein wenig köcheln lassen.

Das Hendl herausnehmen und mit der Geflügelschere in vier Teile schneiden. Das kreolische Hendl auf einer aufgeheizten Platte anrichten.

Tipp

Die Sauce getrennt zum kreolischen Hendl reichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kreolisches Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche