Krautfleisch vom Strohschwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1,5 kg Schweinsschulter (vom Strohschwein ausgelöst)
  • 4 EL Schweineschmalz (oder Öl)
  • 250 g Zwiebeln
  • 15 g Paprikapukver (edelsüß)
  • 1/2 kg Sauerkraut (gewässert)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 10 g Mehl
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 3/4 l Suppe (oder Wasser)
  • 1 kg Erdäpfel (für Salz oder Kümmelerdäpfel)

Schweinsschulter in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Kleingeschnittene Zwiebeln in Schmalz (Öl) anlaufen lassen. Paprika einstreuen, sofort mit etwas Wasser ablöschen. Fleisch salzen und beigeben mit Wasser oder Suppe untergießen. Zudecken und 80 - 90 Minuten dünsten. Sauerkraut, Kümmel Pfeffer und Lorbeerblatt sowie Knoblauch hinzufügen, alles gemeinsam garen. Nach Bedarf Flüssigkeit ergänzen. Mehl mit Sauerrahm versprudeln, zügig unter das Krautfleisch rühren. Vor dem Servieren das Lorbeerblatt entfernen.

Tipp

Das Kraut schmeckt viel intensiver, wenn man es frisch in Fett mit etwas Zucker röstet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare11

Krautfleisch vom Strohschwein

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 02.12.2015 um 11:16 Uhr

    hört sich sehr gut an

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 10.11.2015 um 00:12 Uhr

    schmackhaft

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 05.11.2015 um 11:26 Uhr

    RICHTIGES WINTERESSEN

    Antworten
  4. Golino
    Golino kommentierte am 18.09.2015 um 16:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. monikalack
    monikalack kommentierte am 18.05.2015 um 21:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche