Krampusmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • Schlagobers
  • Marzipan (rotes und gelbes)
  • 12-16 Stk Muffins (am besten aus dem Lieblingskuchen)

Für die Krampusmuffins beliebige Muffins zubereiten und mit Schlagobers kleine Tupfen (mit Sterntülle) aufspritzen.

Aus rot gefärbtem Marzipan kleine Hörner formen und links und rechts oben anbringen. Zusätzlich eine kleine Kugel formen, flachdrücken, mittig etwas einritzen und als Zunge anbringen. 

Aus gelb gefärbtem Marzipan kleine Kugeln (Augen) formen und anbringen. Evt. mit Schokoglasur noch kleine Tupfen anbringen und fertig sind die Krampusmuffins.

Tipp

Diese Krampusmuffins werden für Begeisterung sorgen. Als Augen kann man unter Umständen auch Mandeln verwenden. 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare20

Krampusmuffins

  1. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 06.12.2015 um 12:31 Uhr

    Die sind ja zum Fürchten!

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 06.12.2015 um 10:43 Uhr

    Lustig

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 05.12.2015 um 21:08 Uhr

    schnell gemacht und lecker

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 05.12.2015 um 14:35 Uhr

    sehen lustig aus.

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 05.12.2015 um 14:09 Uhr

    Die sind echt witzig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche