Schokoglasur ohne Fett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Kochschokolade
  • 200 ml Wasser
  • 1 Schuss Rum

Für die Schokoglasur ohne Fett die Schokolade in Stücke brechen und in einen Topf geben. Bei kleiner Hitze erwärmen.

Wasser und etwas Rum hinzugeben und die Schokolade langsam schmelzen lassen.

Immerzu umrühren damit nichts anbrennt. Wenn die Glasur zu fest oder zu flüssig ist, muss man entweder etwas Schokolade oder Wasser hinzugegeben werden.

Tipp

Die Schokoglasur eignet sich sowohl für Kekse, als auch für Torten und Kuchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Schokoglasur ohne Fett

  1. evagall
    evagall kommentierte am 06.01.2016 um 13:52 Uhr

    wird die Glasur trotz der vielen Flüssigkeit ganz fest, also richtig hart, oder eher weich so wie Ganache?

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 22.05.2015 um 22:57 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
  3. Ladyamigo
    Ladyamigo kommentierte am 18.01.2015 um 12:55 Uhr

    Sehr gute Idee, ich werds mir für die Zukunft merken, immerhin versuch ich auch schon die ganze Zeit so gut es geht überall etwas an Fett zu sparen ;)

    Antworten
  4. Claudia's Genusswerkstatt
    Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 03.07.2014 um 16:19 Uhr

    Interessant! So ließen sich ein paar Kalorien sparen! Eigentlich habe ich mal gelernt, dass ja kein Wasser in die Schokoglasur darf, weils sonst bröckelig wird? Versucht hab ich's nie....

    Antworten
    • Sweety01
      Sweety01 kommentierte am 03.07.2014 um 16:36 Uhr

      Nein also bei mir entstehen keine Brocken! Man muss halt gut darauf achten dass die Schokolade langsam schmilzt und nicht zu heiß wird und ständig umrührt! :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche