Krabben-Canapés

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Weissbrot; rundgeschnitten
  • 8 Teelöffel Sauce Tartar
  • 1 Tasse Krabben
  • 3 Teelöffel Champignons a.d.D.;vielleicht ein Drittel mehr
  • 0.5 EL Butter
  • Salz
  • Paprikapulver
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Teelöffel Kren (gerieben)
  • 0.25 Tasse Majo
  • 8 Oliven (grfüllt)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die brotscheiben von der Rinde befreien und auf einer Seite toasten. Die ungetoasteten Seiten, wenn sie abgekühlt sind, mit Sauce Tartar überziehen. Die gehackten Krabben mit den in ein wenig Butter gedünsteten gehackten Champignons vermengen und mit Salz nachwürzen. Die Menge gleichmässig auf die vorgestrichenen Tomatenscheiben gleichmäßig verteilen und mit Paprika überstreuen. Kalt stellen. Den Käse mit Kren und Majo zu einer weichen Paste durchrühren. mittelseiner Kuchenspritze bzw. Spritztüte als Kranz um die Canapés garnier en. Die Mitte mit einer gefüllten Olive markieren.

Man rechnet 2 Canapés je Person.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabben-Canapés

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche