Spiralen al sugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Spiralen al sugo die Schweinsnuss in 1 cm große Würfel schneiden. Die Karotte und die Schale der Zwiebel entfernen und in grobe Würfel schneiden.

Das Fleisch, das Gemüse und das Tomatenpüree im heißen Öl auf mittlerem Feuer derweil 5 Minuten weichdünsten; das Fleisch soll nicht zu viel Farbe annehmen. Den Wein hinzugießen. Pelati, Knochen und Rosmarin einfüllen und das Sugo auf kleinem Feuer unter gelegentlichem Rühren etwa 1 Stunde leicht kochen. Am Schluss soll das Fleisch schön weich sein. Den Rosmarin und die Knochen entfernen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Reichlich Salzwasser aufkochen lassen und die Spiralen darin al dente gardünsten. Abschütten und gut abrinnen.

Zum Servieren die Spiralen entweder mit der Sauce vermengen oder die Teigwaren auf warmen Tellern anrichten und mit ausreichend Sauce begießen. Die Spiralen al sugo mit Parmesan überstreuen.

Tipp

Zu den Spiralen al sugo passt grüner Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Spiralen al sugo

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 24.05.2016 um 18:13 Uhr

    Was sind denn Pelatitomaten? Cocktail- bzw. Kirschtomaten? Und kann ich die Pelati durch andere Tomaten ersetzen?

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 15.05.2015 um 08:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 11.05.2015 um 08:52 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche