Kokos-Schoko-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Eier
  • 100 ml Öl
  • 300 g Kochschokolade
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g Kristallzucker
  • 100 ml Milch
  • 280 g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 80 g Kokosette

Für den Kokos-Schoko-Gugelhupf die Eier in eine Schüssel schlagen und mit 1 EL heißem Wasser schaumig rühren. Vanillezucker und Kristallzucker beimengen und weiterrühren.

Die Kochschokolade über Wasserdampf flüssig werden lassen und anschließend zur Eier-Zucker-Mischung geben. Langsam das Öl dazurinnen lassen und dann die Milch vorsichtig unterrühren.

Kokosette dazugeben, Mehl mit Backpulver mischen, unterheben und den Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen. Für ca. 40 Minuten bei 180° Ober-und Unterhitze backen. Den Kokos-Schoko-Gugelhupf auskühlen lassen, stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Alternativ können Sie den Kokos-Schoko-Gugelhupf auch mit einer Schokoglasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Kokos-Schoko-Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche