Kokos-Grillhuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Brathuhn
  • 750 ml Kokosmilch
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Sambal Olek
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Limonenblätter
  • 2 Teelöffel Ingwer (frisch gehackt)
  • 4 Curry (Blätter)
  • 1 Zitrone (Abrieb)
  • 1 Teelöffel Salz

Für das Kokos-Grillhuhn das Brathuhn aufschneiden und eben ausbreiten. Chilis, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Sambal Olek und Zitronenabrieb sowie 5 Esslöffel Kokosmilch im Mixer fein pürieren. Koriander, Kurkuma, Pfeffer und Salz hinzfügen und abermals verrühren bzw. mixen.

Das Huhn innen und aussen mit einem Teil dieser Gewürzpaste bestreichen, min. 1 halbe Stunde einwirken lassen.

Die verbleibende Gewürzpaste gemeinsam mit der restlichen Kokosmilch und den Limettenblättern in einen Wok oder einen großen Kochtopf geben und unter durchgehendem Rühren gemächlich zum Simmern bringen.

Das Huhn in diese Sauce setzen, weitersimmern, und die Sauce von Zeit zu Zeit über das Huhn schöpfen. Nach 10 Minuten umdrehen und weiter am Herd kochen, bis es gar ist.

Nun das Huhn aus dem Topf nehmen und auf einem Holzkohlengrill oder alternativ unter einem vorgewärmten Bratrost im Rohr grillen, bis es leicht braun ist.

In der Zwischenzeit die Sauce weiter einkochen bis sie sämig und eingedickt ist.

Das Kokos-Grillhuhn nun mit einem Teil der Sauce überziehen und den Rest der Kokos-Sauce dazu servieren.

 

Tipp

Servieren Sie zum Kokos-Grillhuhn Basmatireis oder Jasminreis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kokos-Grillhuhn

  1. DerFeinspitz
    DerFeinspitz kommentierte am 24.07.2014 um 11:14 Uhr

    Gefällt mir die Idee mit der Kokossauce. Geht im Grill in der Aluschale ganz toll. Mit Süßkartoffeln aus der Folie und einem fruchtigen Salat, superlecker.

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 02.07.2014 um 16:10 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche