Kofta Maas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fleischbällchen:

  • 300 g Lammfleisch
  • 2 Jungzwiebel (fein geschnitten)
  • 1 EL Koriander (frisch, fein gehackt)
  • 2 EL Grüne Peporoni klein gewürfelt
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 0.25 Teelöffel Chili-Gewürz
  • Salz

Sud:

  • 4 EL Öl
  • 1 EL Knoblauch (gehackt)
  • 2 EL Zwiebeln (fein gehackt)
  • 300 ml Joghurt (natur)
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 500 ml Wasser

Für die Hackfleischbällchen, alle Ingredienzien in eine ausreichend große Schüssel Form und gut mischen. 30 Min. stehen. Anschliessend kleine Bällchen formen.

Für den Bratensud, Öl in ein Reindl erwärmen, Knoblauch und Zwiebel darin anziehen. Joghurt und Gewürze in eine geeignete Schüssel gut mischen und in das Reindl Form, 10 min leicht leicht wallen. Das Wasser hinzfügen, kurz aufwallen lassen.

Die Fleischbällchen in das Reindl Form und 20 bis 25 min auf kleiner Flamme sieden.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kofta Maas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche