Kletzenniggalan mit Rieslingcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 200 ml Milch
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 3 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 1 EL Feinkristallzucker
  • Salz
  • Öl (zum Ausbacken)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Fülle:

  • 500 g Kletzen (Dörrbirnen)
  • 250 g Topfen
  • 100 g Honig
  • 80 g Haselnüsse (gerieben)
  • Salz

Für die Rieslingcreme:

  • 250 ml Riesling
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 12 g Vanillecremepulver (Puddingpulver)
  • 1 Gewürznelken
  • 200 ml Schlagobers (geschlagen)

Für die Niggalan die Kletzen über Nacht einweichen. Dann aufkochen, entstielen, passieren und mit Honig, Topfen sowie Haselnüssen vermischen. Mit einer Prise Salz abschmecken und kalt stellen. Aus der Masse kleine Kügelchen formen. Für den Backteig Mehl, Milch, Öl, Dotter sowie Salz glattrühren und etwas rasten lassen. Eiklar mit Zucker steif schlagen und unter den Teig ziehen. Die Kletzenniggalan durch den Teig ziehen und in heißem Fett herausbacken. Herausheben, abtropfen lassen und anrichten. Mit Staubzucker bestreuen und mit der vorbereiteten Rieslingcreme anrichten. Für die Rieslingcreme etwas Riesling mit dem Ei und Vanillecremepulver gut verschlagen. Den restlichen Wein mit Zucker und Gewürznelke aufkochen. Das angerührte Cremepulver einkochen und die Creme auskühlen lassen. Glattrühren und das geschlagene Obers unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kletzenniggalan mit Rieslingcreme

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 02.07.2014 um 06:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche