Zimtcupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Zimtcupcakes:

  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt

Zimtcreme (Zimttopping):

  • 175 g Butter
  • 350 g Staubzucker
  • 1 Stk. Mark einer Vanilleschote (Ersatzweise auch Vanillearoma)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 TL Zimt
  • 3 El Wasser (heiß)

Für die Zimtcupcakes die Zutaten bereitstellen, die Butter auf Zimmertemperatur bringen, das Mehl durch ein Sieb rieseln lassen, damit keine Klumpen im Teig entstehen.

Für die Cupcakes die Butter mit dem Zucker mit dem Rührgerät schön schaumig schlagen. Die Eier aufschlagen und einzeln nach einander gut  in den Teig einrühren, eine Prise Salz unterrühren. Zum Schluss das Mehl mit dem Zimt vermischen und unterheben.

Die Teigmasse in ein mit Muffinsförmchen ausgelegtes Muffinsblech leeren. Dabei nur ca. 2/3 der Förmchen anfüllen.

Im Backrohr bei 185°C Heißluft ca. 12 Minuten backen und dann auskühlen lassen. Gut auskühlen lassen.

Für das Zimttopping die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, das Wasser, das Vanillemark und den Zimt untermischen und zu einer schön glatten Creme verrühren.

Sieben Sie den Kakao durch ein Sieb, damit keine Klumpen in der Creme entstehen.

Die Creme in einen Spritzsack füllen und dekorativ auf die Törtchen spritzen.  Mit etwas Zimt bestreuen oder mit anderer Deko verziehren.

 

Tipp

Viele weiter Cupcakes Rezepte finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare12

Zimtcupcakes

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 21.12.2015 um 15:10 Uhr

    das passt ja jetzt super in die Jahreszeit :)

    Antworten
  2. susanna1987
    susanna1987 kommentierte am 03.10.2015 um 16:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 28.09.2015 um 07:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 05.08.2015 um 12:49 Uhr

    herrlich!

    Antworten
  5. marelif
    marelif kommentierte am 28.07.2015 um 13:31 Uhr

    lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche