Kirschenstrudel mit Mandel-Zabaione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Strudelteig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 20 ml Öl
  • 5 g Salz
  • 150 ml Wasser (lauwarm)
  • etwas Öl (zum Bestreichen)

Für die Fülle:

  • 150 g Brösel
  • 100 g Walnüsse (gerieben)
  • 100 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 300 g Kirschen (entkernt)
  • 2 cl Kirschwasser
  • etwas flüssige Butter (zum Bepinseln)
  • Staubzucker (und Minze)

Für das Mandel-Zabaione:

Das Mehl auf eine Arbeitsplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Öl sowie Salz hineingeben. Nach und nach das Wasser zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten, der sich gut von den Händen löst. Teig in eine Schüssel legen und die Oberfläche mit Öl bestreichen, damit sich keine Haut bildet. Mit einem feuchten Tuch bedecken, so dass das Tuch den Teig nicht berührt, und bei Zimmertemperatur eine halbe Stunde rasten lassen. Den Strudelteig hauchdünn ausziehen und mit flüssiger Butter bepinseln. Für die Fülle die Brösel und Nüsse in der zerlassenen Butter mit Zucker und Zimt anrösten und etwas überkühlen lassen. Mit den Kirschen und dem Kirschwasser vermengen. Die Fülle auf dem Strudelteig gleichmäßig verteilen, die Ränder einschlagen und zu einem Strudel rollen. Mit Eigelb bestreichen und auf ein mit Backpapier versehenes Blech setzen und 20 min auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Heißluft goldbraun backen. Für das Mandel-Sabayon die Eidotter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und dem Wein über Dampf im Schneekessel zu einem kompakten Sabayon mit dem Schneebesen aufschlagen und mit Amaretto parfümieren. Den Strudel mit Staubzucker bestreut sowie den Mandelsabayon und Minze servieren.

Tipp

Dieser Strudel schmeckt auch mit Erdbeeren oder Heidelbeeren vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare13

Kirschenstrudel mit Mandel-Zabaione

  1. soraja29
    soraja29 kommentierte am 29.12.2015 um 16:10 Uhr

    Klingt toll

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 13.12.2015 um 12:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 19.07.2015 um 11:26 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 18.07.2015 um 08:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 22.04.2015 um 18:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche