Kirsch-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 280 g Dinkelmehl
  • 120 g Zucker
  • 2 Stk Eier
  • 250 ml Buttermilch
  • 6 EL Sonnenblumenöl (oder 80g zerlassene Butter)
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Kirschen
  • Butter (oder Öl, zum Einfetten)
  • 1 Pkg Vanillezucker

Für die Kirsch-Muffins den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Muffin-Form einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Kirschen entkernen und eventuell in die Hälfte teilen (wer keine großen Fruchtstücke mag).

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer große Schüssel vermengen. Die Eier in einer weiteren Schüssel leicht verquirlen. Buttermilch und Öl einrühren.

Die feuchten Zutaten zu den trockenen hineingießen und die Kirschen hinzugeben. Kurz vermischen - ein Kochlöffel reicht. Mixer ist hier unnötig.

Mit einem Löffel den Teig in die Form füllen. Ca 20 Minunten im Backrohr backen, bis die Muffins aufgegangen und goldbraun sind.

Die Muffins auf einem Küchengitter auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Man kann die Kirsch-Muffins auch mit Schokostreusel oder Kokosraspel machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Kirsch-Muffins

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.08.2015 um 08:00 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 07.07.2015 um 10:53 Uhr

    zum Glück Kirschen eingefroren, wird auf alle Fälle nachgebacken :)

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 29.06.2015 um 20:14 Uhr

    genau richtig zur Kirschenzeit

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 27.06.2015 um 08:04 Uhr

    tolle Idee!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche