Kichererbsen-Küchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Kichererbsen (getrocknet)
  • 80 g Weizenmehl
  • 1 Unbehandelte Orange; die Schale davon
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 5 EL Öl

Kichererbsen eine Nacht lang in Wasser einweichen. Vor der Verarbeitung Wasser abseihen und Erbsen durch den Fleischwolf drehen.

Orangenschale fein reiben, Petersilie klein hacken. Orangenschale, Mehl, Erbsen, Petersilie und Gewürze zu einem Teig zusammenkneten.

Aus dem Teig flache Küchlein formen. Fett in einer großen Bratpfanne erhitzen, die Küchlein von beiden Seiten goldbraun backen.

Dazu: Bunter Blattsalat

2:246/1401.62

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kichererbsen-Küchlein

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.10.2015 um 07:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche