Kibbeh Mishwi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 36

Basis:

  • 1.5 Tasse Burghul, Bulgur,
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 500 g Faschiertes (vom Lamm)
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Baharat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Ausbacken)

Füllung:

  • 250 g Faschiertes v. Lamm
  • 1 Zwiebel
  • 0.25 Tasse Pinienkerne
  • 0.25 Teelöffel Baharat
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • Salz
  • Pfeffer

1. Den Burghul abspülen und in Wasser 10 Min. ausquellen.

Danach in ein Sieb abschütten und mit der Hand gut auspressen.

Auf einen Teller bzw. eine Platte aufstreichen und 1 Stunde abgekühlt stellen.

2. In der Zwischenzeit, das Fleisch und die ganz fein geschnittene Zwiebel zu einer homogenen Menge zusammenkneten

3. Salz, Gewürze, Burghul und Pfeffer zufügen und wiederholt gut kneten, es ist wichtig dass alles zusammen schön zusammenhält.

Eine Stunde ungefähr im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Füllung

4. In der Zwischenzeit die Pinienkerne sowie die Zwiebel in Öl anbraten, das Fleisch sowie die Gewürze dazugeben und durchbraten bis das Fleisch schön braun und bröselig ist.

Daraufhin nimmt man die Grundlage Mixture aus dem Kühlschrank und formt ovale Bällchen in der Grösse eines Eies.

Mit dem Zeigefinger wird dann eine Öffnung in das "Ei" gebohrt und so weit vergrössert, dass es hinterher mit der Füllung gefüllt werden kann. Die Finger immer nochmal mit kaltem Wasser anfeuchten. Man hat dann eine Hülle, ähnlich einem ausgeblasenen Ei in der Hand.

Dieses wird nun mit der Füllung aufgefüllt, und genau an der Spitze zusammengepresst.

Danach sollte es ein weiteres Mal abgekühlt gestellt werden.

Nun in heissem Öl, schwimmend fertig backen. Schmeckt ebenfalls noch wenn es ausgekühlt ist.

Man dippt die Kibbeh's in Yoghurt bzw. Tzatziki.

Man kann sie genauso mit Blattsalat in Fladenbrot packen.

Sie können sehr gut vorbereitet uns sogar im rohen Zustand eingefroren werden.

Ein leckeres Partygericht.

Ein Versuch lohnt sich!!!!!

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kibbeh Mishwi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche