Kartoffelauflauf ganz einfach

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Dieser Kartoffelauflauf ist sehr einfach. Die genauen Mengenangaben muss man ausprobieren, bei uns zu Hause wird sehr viel gegessen und ich nehme einfach nach Gefühl Kartoffeln und mache so viel Sauce dazu, dass diese eben gut bedeckt sind. ;)

Man kocht die Gemüsesuppe (ich nehme immer den Suppenwürfel), gibt Rama Cremefine dazu und würzt es mit Salz und Pfeffer - aufkochen lassen. Damit die Sauce nicht zu wässrig ist, bindet man sie nach Belieben mit Mehl. Man kann natürlich auch andere Gewürze nach Wunsch hinzugeben. Die Kartoffeln werden in dünne Scheiben geschnitten und in eine gebutterte Auflaufform gelegt, dann gebe ich Sauce darüber und lege die zweite Schicht Kartoffeln ein. Dann wieder Sauce und Kartoffeln usw. Da Kartoffeln sehr viel Salz benötigen, salze ich meist über jede Kartoffelschicht ein klein wenig darüber. Der Auflauf kommt dann in das Backrohr. Ich backe ihn bei 250°C Ober-/Unterhitze ca. eine Stunde lang (je nach dicke der Kartoffeln).

Etwa 20 Minuten vor Ende der Backzeit streue ich erst den Käse darüber. Natürlich könnte man die Kartoffeln vorher kurz kochen, dann braucht der Auflauf im Ofen nicht mehr so lange. Man benötigt sehr wenig Zutaten, die man auch eigentlich meistens zu Hause hat und der Kartoffelauflauf ist ganz einfach zu machen.Viel Spaß beim Probieren =)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare2

Kartoffelauflauf ganz einfach

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 11.08.2016 um 00:03 Uhr

    ich streiche die Auflaufform mit einer Knofizehe aus

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 21.02.2014 um 13:59 Uhr

    Gut......

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche