Karfiol-Spinat-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Karfiol
  • 1000 g Spinat
  • Wasser (gesalzen)
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 40 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Tasse Gemüsesuppe (Instant)
  • 150 ml Schlagobers
  • 200 g Käse (gerieben)
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 2 Dotter
  • 3 EL Buchweizen

Karfiol in Rosen zerteilen, Spinat von groben Stielen befreien. Erst einmal Karfiol drei min, dann Spinat eine Minute in kochend heissem Salzwasser blanchieren.

Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit heisser Gemüsesuppe löschen. Schlagobers und zwei Drittel des Käses dazugeben, mit Pfeffer, Meersalz und Zitronenschale nachwürzen. Dotter unterziehen (dabei darf die Menge nicht mehr machen!).

Abgetropften Spinat in eine ausgefettete Form Form, Karfiol darauf gleichmäßig verteilen. Alles mit der Käsesauce begiessen, übrigen Käse und Buchweizen darüberstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad etwa eine halbe Stunde goldgelb überbacken.

Dazu passen gekochte, geschälte Erdäpfel.

Barbara Furthmüller

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol-Spinat-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche