Kalter Milchreis mit gefüllten Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Milch
  • 60 g Rundkornreis
  • 2 Blätter Gelatine
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1/2 Orange (Saft und Schale)
  • 8 Safranfäden
  • 1/2 Vanilleschote (Mark davon, ausgekratzt)
  • Prise Salz
  • 1/2 Zimtstange
  • 2 cl Grand Marnier
  • 100 g Joghurt
  • 2 Eiklar (mit 1 EL Vanillezucker steif geschlagen)

FÜR DIE GEFÜLLTEN HIMBEEREN:

  • 20 Schöne Himbeeren
  • 50 ml Apfelbalsamessig
  • 50 g Zucker (braun)
  • 20 g Milchschokolade

FÜR DAS HIMBEERMARK:

Reis mit etwas Wasser einmal aufkochen, abseihen und dann mit Milch, Orangensaft, Vanillemark, Salz und Zimtstange ca. 20 Minuten weich kochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit Zitronensaft, Orangenschale, Safran und Grand Marnier einrühren. Joghurt unterheben und das mit Vanillezucker steif geschlagene Eiklar unterziehen. Masse in Metallringe (8-10 cm Ø) füllen und kalt stellen. Für die gefüllten Himbeeren zunächst Apfelbalsamessig und Zucker zusammen aufkochen. Kurz abkühlen lassen und die Schokolade einrühren. Die Himbeeren auf den Kopf stellen und die Masse mit Hilfe eines Dressiersacks einfüllen. Kalt stellen. Für das Himbeermark Zucker mit Himbeeren mixen und passieren. Die Reistörtchen auf flache Teller setzen, den Metallring abziehen und die gefüllten Himbeeren dazulegen. Mit Himbeermark garnieren.

Tipp

GARNITUREMPFEHLUNG: Hippen und Schokospäne

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Kalter Milchreis mit gefüllten Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche